Aufgabenstellung:

Das Hotel hatte einen Umbau geplant. Vor der Planungsphase stellte man sich gemeinsam mit Innenarchitektur Stranger die Frage, was denn die richtigen Baumaßnahmen für das Vierstern-Hotel seien. Und so konnten wir vor dem Entwurfsprozess quasi mit dem Schritt Null beginnen und gemeinsam mit Eigentümern und ausgewählten Mitarbeitern einen Konzeptentwurf erarbeiten, in welche Richtung sich das familiengeführte Haus weiterentwickeln sollte.

Produkt:

ZUKUNFTS-WORKSHOP

INNOVATIONSGESTALTUNG

Methodik:

  • Ist-Analyse, Umfeldrecherche
  • Zukunfts-Workshop mit Eigentümern und ausgewählten Mitarbeitern
  • schriftliche Gästebefragung
  • Trendstudien im Tourismus
  • Ideen-Entwicklung im multidisziplinären Team
  • Präsentation mit Maßnahmenkatalog

Lösung:

Durch den gezielten Einsatz von Design-Methoden wurden Ideen und ungewöhnliche Konzeptansätze für Service und Gestaltung von innen heraus entwickelt. Dieses Ideen-Handbuch lieferte eine wertvolle Grundlage dafür die geplante Investition in die richtige Richtung zu lenken. Besonders wertvoll war die Erkenntnis, dass es mit einer Erweiterung des Wellness-Bereiches weitaus nicht reicht wettbewerbsfähig zu bleiben.

Kunde:

Hotel Schwaigerhof Rohrmoos, Familie Stocker